abox
-

 

Einfach sicher, einfach hygienisch!

 

Die Firma KTB GmbH bietet Ihnen mit der

abox® - Behälterserie:

 

· ein optimales Behältersystem
· mit optimalen Entsorgungsmöglichkeiten
· mit optimaler Sicherheit
· und mit optimaler Beratung!

KTB

Produktbeschreibung

 

Mit einem Abfallvolumen von derzeit mehr als 1 Mio. Tonnen / Jahr haben Krankenhäuser einen erheblichen Anteil des gesamten Müllvorkommens in Deutschland. Europaweit sicherlich in einer ähnlichen Größenordnung.

 

Zu diesen Abfällen gehören auch die Sonderabfälle wie Laborabfälle, Blutbeutel, Spritzen, Kanülen etc. oder Organ- und Körperteile sowie Rückstände von Zytostatika, welche nach besonderen Vorschriften entsorgt werden müssen.

 

Da die neue abox® - Behälterserie in den Größen 30, 50 und 60 Liter sowohl in der geprüften als auch ungeprüften Variante erhältlich ist, wird Ihnen somit die Möglichkeit gegeben, diese besonderen Abfälle einfach, sicher und fachgerecht zu entsorgen.

 

Die gesetzlichen Anforderungen an die abox® - Behälterserie bezüglich der Entsorgung und des Transportes werden u.a. durch Vorgaben von der Bundesanstalt für Materialforschung
und -prüfung gewährleistet.
(Zulassungen: s. PDF-Download")

 

Sofern Sie individuelle Wünsche hinsichtlich der farblichen Gestaltung der Behälter haben (nur in der geprüften Version) besteht die Möglichkeit, dies entsprechend Ihrer Vorgaben, z.B. Ihre speziellen Hausfarben, in Anlehnung an die RAL Farbskala umzusetzen. Fragen Sie bei uns nach!

 

 

Produkteigenschaften

 

  • Behälter aus Polypropylen (PP) im Spritzgussverfahren hergestellt, leer stapelbar
  • Deckel aus Polypropylen (PP) im Spritzgussverfahren hergestellt, vorläufig und endgültig verschließbar mit unlösbaren Haken und geschäumter PE-LD-Dichtung
  • Volumen von 30, 50 und 60 Litern
  • Behälter in den Farben, blau mit gelbem Deckel (geprüft), schwarz mit schwarzem Deckel (ungeprüft) erhältlich, Sonderfarben auf Anfrage
  • Einzigartiges Design mit ergonomisch geformten Griffmulden
  • Sichere Handhabung, maximale Stabilität, beste Stapelbarkeit
  • Erfüllt GGVSE, GGVSee, ADR/RID 2011
  • mit und ohne UN - Zulassungen
  • Hergestellt in Deutschland von einem ISO 9001 zertifiziertem Unternehmen